[Live] [Neuheiten CDs] [Biographie] [Discographie] [Filmographie[Auszeichnungen] [Presse] [Gallerie] [Archiv] [Kontakt] [Links]

 
  ÜBER "MARIA DE BUENOS AIRES"
VON ASTOR PIAZZOLLA UND HORACIO FERRER
 
MARIA DE BUENOS AIRES TRIONFA IN GIAPPONE E MILVA SOGNA DI PORTARLA IN ITALIA
Venti minuti di applausi dopo ogni spettacolo. Doni preziosi degli spettatori alla grande cantante, persino collane. Il successo di Marina Fuhr e Barrios
Giugno 2002, www.caffetango.com
 

E' UN CAPOLAVORO
Entusiasta la critica per Milva, la regia e l'orchestra Tangoseis Ensemble
23.05.2002, Asahi Shinbun

 

AUFERSTANDEN AUS DER ARMUT
Tango-Oper von Astor Piazzolla in Köln
Mai 2002

 
MARIA LEBT EWIG
Milva: die italienische sängerin in Astor Piazzolla Tango-Oper im Staatstheater Darmstadt
20.04.2002, Darmstädter Echo

 
WAS DER TANGO VON EINER STADT ERZÄHLT
Milva als Star der Operita "Maria de Buenos Aires" im Colosseum-Theater
17.04.2002, WAZ, Essen
 
BEIM TANGO GEFÜHLVOLL WIE IMMER
Milva brillierte als "Maria de Buenos Aires" in der anspruchsvollen "Operita"
16.04.2002, NRZ
 
WIEDERGEBURT DES TANGOS IN DER PULSIERENDEN STADT
Milva und das Ensemble Tangoseis gastierten mit "Maria de Buenos Aires" von Astor Piazzolla in der Stadthalle
15.04.2002, WZ, Wuppertaler Kultur
 

DIE TRIEBE TANZEN TANGO
Milva begeistert im Kölner Schauspielhaus als Maria de Buenos Aires nicht nur durch ihren Gesang, sondern auch durch ihre Körpersprache.
12.04.2002, Kölner Stad-Anzeiger


MELANCHOLISCHES BANDONENON
Astor Piazzollas Tango-Oper "Maria de Buenos Aires" in Darmstadt
April 2002, www.egogrip.de

Geh zurück zum Index der Presseartikel


Homepage | Milva la rossa official website ©2003 Milva